Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

StartServiceMobilitätsgarantie
Beitragsseiten
Mob-Garantie
Basisleistungen
Zusatzleistungen
Alle Seiten

Zusatzleistungen. Leistungen bei Unfall und persönlichen Notfällen unterwegs

 


Abschleppen und Bergen nach Unfall
Kann nach einem Unfall die Fahrt oder Reise mit Ihrem Pkw nicht fortgesetzt werden,
und ist eine Wiederherstellung der Fahrbereitschaft am Schadensort nicht möglich,
wird Ihr Pkw bis zum nächsten Volkswagen Betrieb abgeschleppt.
Sofern die Kosten nicht anderweitig abgedeckt sind, z. B. über Unfallverursacher oder
über Ihre eigene Versicherung, übernehmen wir die Kosten für das Abschleppen und,
sofern notwendig, für das Bergen Ihres Pkw in voller Höhe.
Bei Fahrten und Reisen ab 50 km:
Fahrzeugabholung nach Fahrerausfall
Kann auf einer Fahrt oder Reise mit Ihrem Pkw dieser infolge einer länger
als 3 Tage andauernden Erkrankung oder Verletzung oder Todes des Fahrers
weder von diesem noch von den Mitfahrernzurückgefahren werden, vermitteln
wir die Rückführung Ihres defekten Pkw bis zu Ihrem ständigen Wohnsitz und
tragen die hierdurch entstehenden Kosten.
Fahrzeugtransport nach Fahrzeugausfall
Kann Ihr Pkw nach einer Panne oder einem Unfall (kein Totalschaden)
weder am Schadensort noch in dessen Nähe innerhalb von 3 Werktagen
wieder fahrbereit gemacht werden, vermitteln wir den kostenlosen Transport
Ihres defekten Fahrzeuges zu einem Volkswagen Betrieb an Ihrem Wohnort.
Weiter- oder Rückreise nach Fahrzeugausfall
Kann Ihr Pkw nach einer Panne, Unfall, Fahrzeugdiebstahl
oder Totalschaden weder am Schadenstag noch am darauffolgenden Tag
wieder fahrbereit gemacht werden, vermitteln wir Ihnen und den Mitfahrern:
• Die Fahrt entweder vom Schadensort zu Ihrem ständigen Wohnsitz oder
die Fahrt vom Schadensort zum Zielort, jedoch höchstens innerhalb des
Geltungsbereichs der LongLife Mobilitätsgarantie;
• die Rückfahrt vom Zielort zum Schadensort, wenn feststeht, dass Ihr Pkw
wieder fahrbereit ist. Andernfalls erstatten wir Ihnen die Kosten für
die Rückfahrt vom Zielort zu Ihrem ständigen Wohnsitz.
Wir tragen die hierdurch entstehenden Kosten nach folgender Maßgabe:
Die Kostenübernahme erfolgt bei einer einfachen Entfernung unter 1.200
Bahnkilometern, bis zur Höhe der Bahnkosten 1. Klasse einschließlich
Zuschläge, bei größerer Entfernung bis zur Höhe der Kosten eines Linienfluges
der Economy-Klasse. Ferner übernehmen wir die Kosten für Taxifahrten zum
und vom nächst erreichbaren öffentlichen Verkehrsmittel bis 26,– Euro.
• Ist der Schaden im Ausland eingetreten und das Fahrzeug konnte erst nach
Rückkehr an Ihren Wohnsitz wieder fahrbereit gemacht werden, haben Sie
folgende Möglichkeiten:
Abholung Ihres Fahrzeuges (Erstattung der Fahrtkosten für eine Person),
kostenloser Transport des reparierten Fahrzeuges aus dem Ausland
an Ihren Wohnsitz.
Rückholung von Kindern
Sollten weder Sie noch ein Mitfahrer infolge von Tod, Erkrankung oder Verletzung
auf einer Fahrt mit dem versicherten Auto in der Lage sein, mitreisende
minderjährige Kinder zu betreuen, werden sie durch eine Begleitperson
abgeholt und zu ihrem ständigen Wohnsitz gebracht.
Erstattet werden die Bahnfahrtkosten der 1. Klasse.
Außerplanmäßige Rückreise
Ist Ihnen oder Ihren Mitfahrern die planmäßige Beendigung der Fahrt oder Reise
im Ausland mit Ihrem Pkw nicht oder nur zu einem anderen als dem ursprünglich
vorgesehenen Zeitpunkt zuzumuten, weil
• ein nicht mitreisender naher Verwandter schwer erkrankt oder verstorben ist oder
• eine erhebliche Schädigung Ihres Eigentums oder das Ihrer Mitfahrer infolge von Feuer,
Elementarereignis oder vorsätzlicher Straftat eines Dritten eingetreten ist,
vermitteln wir die notwendige Rückreise und übernehmen die gegenüber der ursprünglich
vorgesehenen Rückreise entstehenden höheren Fahrtkosten sowie die Kosten
der Fahrzeugabholung, wenn die Rückreise nicht mit Ihrem Pkw durchgeführt wird.
Hierfür tragen wir die Kosten bis zu insgesamt 2.600,– Euro je Person.
Krankenrücktransport
Müssen Sie oder Ihre Mitfahrer auf einer Fahrt oder Reise mit Ihrem Pkw
infolge Erkrankung an Ihren ständigen Wohnsitz zurück transportiert werden,
sorgen wir für die Durchführung des Rücktransportes und tragen die hierdurch
entstehenden Kosten. Art und Zeitpunkt des Rücktransports müssen
medizinisch notwendig und ärztlich angeordnet sein. Unsere Leistung
erstreckt sich auch auf die Begleitung des Erkrankten durch einen Arzt oder
Sanitäter, wenn diese behördlich vorgeschrieben oder medizinisch notwendig
ist. Außerdem tragen wir die bis zum Rücktransport entstehenden,
durch die Erkrankung bedingten Übernachtungskosten, jedoch für höchstens
drei Nächte bis zu 52,– Euro je Übernachtung und Person.
Krankenbesuch im Ausland
Müssen Sie oder Ihre Mitfahrer sich auf einer Fahrt oder Reise mit Ihrem Pkw
infolge Erkrankung oder Verletzung länger als 2 Wochen in einem Krankenhaus
aufhalten, vermitteln und bezahlen wir Fahrt und Übernachtung bis 525,– Euro
für Besuche des Erkrankten durch ihm nahestehende Personen.
Versand von Arzneimitteln ins Ausland
Sind auf einer Auslandsreise mit dem Pkw für Sie oder für Ihre Mitfahrer
verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung
der Gesundheit nötig und können diese nicht an Ort und Stelle beschafft werden,
vermitteln wir den Versand der Arzneimittel und übernehmen die Kosten des Versandes.
Über die Notwendigkeit des Arzneimittelversandes entscheidet der von uns
eingeschaltete Arzt nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt im Ausland
oder mit dem Hausarzt. Ein Arzneimittelversand erfolgt nicht,
wenn keine Ausfuhr- oder Einfuhrgenehmigung erlangt werden kann oder wenn
das Arzneimittel als Suchtmittel gilt. Eine etwaige Abholung und Auslösung
des Arzneimittels beim Zoll haben Sie selbst zu veranlassen. Wir erstatten die
Kosten für die Abholung der Arzneimittel. Für die Kosten der Arzneimittel treten
wir in Vorkasse. Sie sind binnen 1 Monats nach Beendigung der Reise in
einer Summe an uns zurückzuzahlen.
Reiserückruf
Auf Antrag einer Ihnen nahestehenden Person veranlassen wir die Ausstrahlung
von Reiserückrufen durch Rundfunkanstalten im Falle von Tod, schwerem Unfall
oder plötzlicher schwerer Erkrankung eines Ihnen nahen Familienangehörigen
oder eines Schadens an Ihrem Eigentum infolge von Feuer,
Elementarereignis oder vorsätzlicher Straftat eines Dritten.
Hilfe im Todesfall
Stirbt der Fahrer oder ein Mitfahrer auf einer Reise mit Ihrem Pkw im Ausland,
vermitteln wir nach Abstimmung mit den Angehörigen die Bestattung
am Ort des Todes oder die Überführung in die Bundesrepublik Deutschland
und tragen die hierdurch entstehenden Kosten bis zu insgesamt 5.200,– Euro.
Rücktransport von Haustieren
Können auf einer Fahrt oder Reise mit Ihrem Pkw der mitgeführte Hund
und/oder die mitgeführte Katze infolge Todes, Erkrankung oder Verletzung
des Fahrers und/oder der Mitfahrer nicht mehr von diesen versorgt werden,
vermitteln wir den Heimtransport der Tiere und tragen die hierdurch
entstehenden Kosten. Ist nach dem Heimtransport eine Weiterversorgung nicht möglich,
vermitteln wir eine anderweitige Unterbringung und Versorgung
der Tiere und tragen die hierdurch entstehenden Kosten für höchstens zwei Wochen.
Darlehen bei finanzieller Notlage im Ausland
Befinden Sie sich oder ein Mitfahrer während einer Auslandsreise
mit Ihrem Pkw durch
• Tod, Erkrankung oder Verletzung des Fahrers und/oder eines Mitfahrers,
• den Verlust Ihrer Reisezahlungsmittel aufgrund von Diebstahl,
Raub oder sonstigem Abhandenkommen,
• Panne, Unfall oder Diebstahl des versicherten Fahrzeugs
in einer finanziellen Notlage, so stellen wir den Kontakt zur Hausbank
der betroffenen Person her.
Sofern erforderlich, sind wir Ihnen bei der Übermittlung eines von der Hausbank zur
Verfügung gestellten Betrages an die betroffene Person behilflich.
Ist eine Kontaktaufnahme zur Hausbank binnen 24 Stunden nach Kontaktaufnahme
mit uns am folgenden Werktag nicht möglich, stellen wir der betroffenen Person
einen Betrag bis zu 1.550,– Euro zur Verfügung.
Dieser ist binnen eines Monats nach dem Ende der Reise in einer Summe an uns
zurückzuzahlen. Bei finanzieller Notlage mehrerer Personen infolge desselben
Ereignisses ist der Betrag von 1.550,– Euro die Höchstleistung für alle
betroffenen Personen zusammen.
Dokumentendepot
Auf Ihren Antrag nehmen wir Kopien von Ihren Reisedokumenten
(z. B. Pass, Personalausweis, Führerschein, Kreditkarte) in Verwahrung.
Kommen Reisedokumente auf einer Reise mit Ihrem Pkw durch Diebstahl
oder sonstigen Verlust abhanden, stehen wir Ihnen anhand der verwahrten Kopien mit Rat
und Hilfe zur Seite, vermitteln den Versand Ihres Dokumentendepots und übernehmen
die Kosten des Versandes. Wir verpflichten uns, den Inhalt der Dokumente vertraulich
zu behandeln und nur in dem zur Erfüllung der Serviceleistungen erforderlichen Umfang
zu verwenden. Ihr persönliches Dokumentendepot wird 6 Monate nach Posteingang,
unter Berücksichtigung bestehender Datenschutzvorschriften, vernichtet.
Autoschlüsselservice im Ausland
Kann Ihr Pkw wegen Verlust von Fahrzeugschlüsseln auf einer Fahrt oder
Reise nicht weitergefahren werden, vermitteln wir die Beschaffung von hinterlegten
Ersatzschlüsseln und tragen die Kosten für deren Versand.
Fahrzeugverzollung oder -verschrottung im Ausland
Muss Ihr Pkw nach Unfall oder Diebstahl im Ausland verzollt werden,
tragen wir den Zoll einschließlich etwaiger Verfahrensgebühren.
Ist zur Vermeidung der Verzollung eine Verschrottung des Fahrzeuges erforderlich,
werden die hierdurch entstehenden Kosten übernommen.
Kontaktvermittlung zu Ärzten und Rechtsanwälten im Ausland
Auf einer Fahrt mit Ihrem Fahrzeug im Ausland vermitteln wir auf Anfrage
im Schadensfall den Kontakt zu Dolmetschern, Rechtsanwälten, Sachverständigen usw.
Wir beraten Sie auch über das richtige Verhalten gegenüber Behörden im Aufenthaltsland.

Die LongLife Mobilitätsgarantie vom Volkswagen Service®. Wir wünschen:
Allzeit gute Fahrt.

* Fahrzeug, das die Werkstatt nicht mehr aus eigener Kraft erreicht.



 

Klimaanlagen-Check

Wir prüfen Ihre Klimaanlage. Atmen Sie tief durch!

Feinstaub: Wer darf fahren?

Optimale Umweltplakette. Welche Plakette brauche ich?

Hier steht’s.

Check Listen

Checks

Wichtige Checks für Ihr Fahrzeug
Unser Urlaubs-Sicherheits Check mit Zertifikat ist eine Fitness-Untersuchung wichtiger Funktionseinheiten Ihres Volkswagens.

Welcome Ihr Volkswagen ist ein Stück Zuhause. Wir garantieren Ihnen beste Qualität, langjährige Kompetenz und ständige Mobilität. Ihre ausgesprochene Zufriedenheit - das ist es, was wir wollen!

Welcome Reifen Garantie Der besondere Zusatznutzen. Topangebote Räder und Reifen mit Reifen Garantie. Markenqualität Damit Ihr Volkswagen ein Volkswagen bleibt.